Psychologische Beratung, Hypnose

Psychologische Beratung - Hypnose - Energetik

Psychologische Beratung - Hypnose - Energetik

Selbstsicherheit – Wozu ist das gut und was lässt sich (wie) erreichen?

„Niemand kann Dich – ohne Deine Zustimmung – dazu bringen, Dich minderwertig zu fühlen.“

Eleanore Roosevelt

Das ist oft leichter gesagt als getan und dennoch, kann es erlernt und umgesetzt werden, sodass Du entscheidest, wie Du Dich zu fühlen hast. Selbstwertgefühl gehört zu einem der wichtigsten Faktoren, um in der weiteren Lebensphase der Welt mit Selbstvertrauen und persönlicher Stärke entgegenzutreten. In unserer Persönlichkeit entscheidet sie oftmals über die Erfolge und Misserfolge unserer in Plänen umgesetzten Ziele. Denn Selbstwert ist die Bewertung, die Du an Dir selbst vornimmst. Selbstvertrauen oder auch Selbstsicherheit ist die Selbstüberzeugung gegenüber Deinen eigenen Fähigkeiten und beschreibt einen Teil des Selbstwertgefühls. Das Zitat wirkt dadurch schon viel klarer, oder?

Dennoch fällt es nicht jedem leicht, ein eigenes Selbstvertrauen zu entwickeln. Dies kann daran liegen, dass ein Mensch unter Umständen auf eine schwere Kindheit und Jugend zurückblickt. Gründe können zum Beispiel Vernachlässigung, Misshandlung bis hin zum sexuellen Missbrauch darstellen. Die Misshandlung kann dabei physischer wie verbaler Natur sein. Selbst negative Worte, Kleinreden oder fehlende Anerkennung sind ein prägnanter Grund. In der Regel ist die Kindheit die Zeit, in der das Kind ganz von allein ein gesundes Selbstvertrauen entwickelt. Tatsächlich kann auch im späteren Alter durch eine schlechte Partnerschaft und anderweitigen negativen Beziehung das Selbstwertgefühl geschwächt werden.

Das Gute an der Sache: Ein Selbstwertgefühl, das schwinden kann oder nicht die Chance hatte sich wirklich zu entwickeln; kann auch wieder aufgebaut werden.

Vorteile selbstbewusster Menschen – Deine Zukunft

Es mag wie ein nicht zu erklimmender Berg wirken, wenn es heißt, dass das Selbstwertgefühl erlernt und verbessert werden kann. Viele Betroffene leiden nicht nur allein unter ihrem geringen Selbstwertgefühl, sondern entwickeln zudem Depressionen oder soziale Phobien. Dieses Verhalten, das sich dadurch auszeichnet, sich in Erfolgssituationen (und allgemein) kleinzureden, kann den Weg ins Selbstbewusstsein sehr erschweren. Es muss jedoch nicht schwierig sein, sein Selbstwertgefühl zurückzuerlangen oder neu zu entwickeln. Viele verschiedene Methoden – so auch die Hypnose und weitere Übungen – ermöglichen einen schnellen Erfolg. Hast Du Dein Selbstbewusstsein erst einmal gefunden, kannst Du…

  • erfolgreicher werden. Du lernst ein neues Empfinden, Deine Stärken bewusst wahrzunehmen und Dich von Deinen Schwächen nicht aufhalten zu lassen. Ein bedeutender Vorteil in der Schule wie im Berufsleben.
  • Freundschaften schließen. Wer sich nicht kleinredet, geht offen und mutig auf andere zu und hat es viel leichter Freunde zu finden.
  • gesünder leben. Es ist wichtig, dass Du ein gutes Gefühl von Dir bekommst. Das bedeutet, Du kennst Deinen Wert, Du erwartest Respekt und weißt, dass Du Deinen Beitrag in der Welt leistest. Dadurch beugst Du beispielsweise Depressionen, psychosomatische Krankheiten oder Burnout vor, andernfalls ist der Glaube an Dich selbst eine fundamentale Grundlage, um auch – falls betroffen – dagegen anzukommen.
  • Versuchungen widerstehen. Menschen mit niedriger Selbstliebe, tun sich schwerer Situationen wie zum Beispiel Gruppenzwang zu meistern und für sich selbst einzustehen. Du wirst weniger dazu neigen, Dich von Drogen wie Zigaretten verführen zu lassen.
  • Ängste besiegen. Wer schlecht von sich denkt, lässt sich auch von Ängsten übermannen. Wer aber an sich glaubt und auch sein Selbstbewusstsein in Niederlagesituationen nicht verliert, überwindet diese auch besser. Mehr Mut und Selbstvertrauen sind Deine stetigen Begleiter.
  • kreativer sein. Du wirst bemerken, dass Du Dich zu einer offeneren Person entwickeln wirst, die viel kreativer Denken wird. Neues und seine Herausforderungen werden nicht abschreckend wirken, sondern bieten die Gelegenheit neue Erfahrungen wie Fähigkeiten zu sammeln und zudem die Talente frei entfalten zu können. Du wirst Dich ebenso zum kreativen Austausch Deiner inneren Gedanken angeregt fühlen, was Möglichkeiten für neue Erkenntnisse bietet.
  • sicherer leben. Innere Stärke signalisiert sich automatisch nach außen an die Mitmenschen. Ihnen wird anhand der Körpersprache bewusst, dass ein Mensch wie dieser nicht schwach ist und sich auch nicht alles gefallen lässt. Er wird stattdessen durch sein Selbstbewusstsein eine geringe Angriffsfläche für Mobbing, Gewalt und Missbrauch bieten.
  • glückliche erfüllte Beziehungen führen. „Um jemand anderen zu lieben, musst Du Dich erst selbst lieben können“, heißt der bekannte Spruch, in dem viel Wahrheit steckt. Wenn Du Dich geliebt fühlst – vor allem von Dir selbst –, dann bist Du erfüllt von positiven Gedanken, die Dich automatisch attraktiver für andere machen. Vor allem wirst Du die Beziehung nicht mit dem Gefühl plagen, dass Du nicht gut genug für Dein:e Partner:in bist. Eine harmonische Grundlage, dank eines besseren Selbstwertes.
  • unabhängig Deinen eigenen Weg gehen. Ohne ein gesundes Selbstwertgefühl, denkt der Mensch zu viel an die anderen und was die Personen um ihn herum möchten. „Denk an Dich“, sagt das Selbstbewusstsein Dir stattdessen und Du kannst Deine eigenen Werte, Ziele und Wünsche vertreten, ohne Dich von der Meinung anderer beeinflussen oder Dich herumschubsen zu lassen.

Gemeinsam Selbstsicherheit lernen

Erkennst Du Dich in der Darstellung wieder und hast das Gefühl, dass Dir die genannten positiven Aspekte schwerfallen oder ein unerreichtes Bedürfnis sind? Mangelndes Selbstwertgefühl belastet Dich eigentlich täglich? Du musst Dich nicht schämen, denn dann geht es Dir wie die meisten. Aber Selbstsicherheit lässt sich (erneut) lernen.

Wie?

Ich biete Dir regelmäßige und einfache Übungen an, mit denen Du Dich mental stärken kannst. Dabei lernen wir uns zu Beginn in einer Beratung kennen und ich kann meine Behandlung genau und individuell auf Dich zuschneiden. Denn vergiss nicht: Selbstsicherheit kann durch individuelle Übungen trainiert werden und schon bald kannst Du dem schweren Alltag und seinen Situationen mit Stärke und Souveränität begegnen!

Scroll to Top